Sonderpreis für Studenten: Korrekturlesen ab 1,99 Euro je Seite (inkl. MwSt.)     •     Neu und nur bei mir: kostenlose Plagiatkontrolle     •     Fordern Sie jetzt ein kostenloses Probelektorat an!     •     Ab sofort auch Lektorat englischer Texte durch Native Speaker
  deutsch  english
 

Eine kleine Sammlung von Rechtschreibfehlern:

Stielblüten
angelo-amerikanisch
Ergär
ecomers
Rum und Reichtum
Rückrat
Mailstones
Operrolle
im Enddefekt
Wetterbewerber
Tatsch
ein politisch Gesahnter
Steakholder
Shakeholder
Räting-Agentur
Dow Joanes
Branchenleder
Aktienindizien
Schüsselqualifikationen
auf statisch signifikantem Nivea
Banchmark
sich Kenntnisse anzugeigen
Führungsstiel
Wettbewerbsverzehrung
Arbeitspätze
Steuerbrater
Pensionsfond
eine Checkliste abhacken
Schrottflinte
Schlußword
Literaturquallen
Govaneur
Stielmittel
Wimbolten-Sieger
Kalkühl
Lernhasen
Molekühle
Gewehrleistung
Grundtücke
Das Methusalem-Kompott
Handelspanne
Entwicklungsstadion
Vorderrungen
Haupthasen
Hecktick
Leerbücher
Depatte
Jubelbum
Mähwert
Prämienausatzaalung
Froschungsfragen
Mistrauen
tranzperent
Kontrollörin
Reschärsche
adequart
gestallten
Fahrruten
Rickshaw-Fahrer
Geschäftsläute
Nicht des zu trotz
Koknak
Durschnitt
auf dem internationalen Bankett
Essenziel
Saggasse
Fußballstadium
Repatoir
Staatsstatten
Charachter
im vollgenden
Auswahlvase
neue Verbraucherkreise erschießen
Jakepot
turbolent
Geschichtspunkte
Einnahmequalle
Robert DiNero
im sekt-oralen (Trennfehler)
Beruf-saubildung (Trennfehler)
ich hatte keine Schanze
Zerobones

Haben Sie noch Fragen?

Auf dieser Seite habe ich die Antworten zu allen Fragen zusammengestellt, die mir besonders häufig gestellt werden. Sollte Ihre Frage nicht dabei sein, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit mir auf.

1. Wie lange dauert eine Korrektur?

Die Bearbeitungszeit beträgt normalerweise höchstens eine Woche. Da ich inzwischen jedoch häufig ausgebucht bin, sollten Sie mich möglichst frühzeitig kontaktieren, damit ich für Sie Kapazitäten freihalte. 

2. Korrigieren Sie nur die Rechtschreibung oder machen Sie auch stilistische Verbesserungen?

Grundsätzlich prüfe ich Ihren Text hinsichtlich korrekter neuer deutscher Rechtschreibung (auf Wunsch auch nach den alten Regeln), Zeichensetzung, Silbentrennung und Grammatik. Auch kleinere stilistische Glättungen nehme ich ohne Aufpreis vor. Für darüber hinausgehende Umformulierungen, stilistische und inhaltliche Korrekturen in größerem Umfang (Lektorat) vereinbare ich mit Ihnen ein zusätzliches Honorar.

3. Mein Manuskript enthält viele Grafiken und Abbildungen. Wird es dadurch preiswerter für mich?

Ja. Eine Normseite bedeutet immer 30 Zeilen à 55 Zeichen, also insgesamt 1650 Zeichen inkl. Leerzeichen und Fußnoten. Die Anzahl der Zeichen erfahren Sie in Microsoft Word unter dem Menüpunkt „Extras", „Wörter zählen", „Anzahl der Zeichen inklusive Leerzeichen" und „Fuß- und Endnoten berücksichtigen". Wenn Sie die Gesamtzahl der Zeichen durch 1650 teilen, erhalten Sie die Anzahl der Normseiten.

4. Korrigieren Sie auch nur eine Seite, z. B. ein Bewerbungsanschreiben oder einen Flyer?

Gerne korrigiere ich auch kurze Texte. Für Texte unter 10 Seiten muss ich allerdings pauschal immer 10 Seiten berechnen, da sich sonst die Rechnungslegung (Handling, Ausstellen der Rechnung, Buchhaltung etc.) für mich nicht lohnt. Hierfür bitte ich um Ihr Verständnis.

5. Deutsch ist nicht meine Muttersprache und daher ist mein Deutsch nicht so gut. Können Sie mir helfen?

Sollte Ihre Muttersprache nicht Deutsch sein, bin ich Ihnen gerne behilflich, ihren Text in gutes Deutsch zu übertragen. Insbesondere ausländische Studenten und Studentinnen greifen gerne auf mein Angebot zurück.

6. Wie kann ich bezahlen und muss ich Ihr Honorar im Voraus begleichen oder eine Anzahlung leisten?

Sie können bequem per Rechnung bezahlen, nachdem ich Ihnen den korrigierten Text zugeschickt habe.


nebensatz.com

Dr. Hermann Eisele
Am Dorf 22
69124 Heidelberg
 
Tel.: 06221 720742
E-Mail: info@nebensatz.com